TOP Ö 8: Umbauarbeiten an der Eilun Feer Skuul

Herr Stemmer erläutert, dass die Schallschutzproblematik anhand von zwei Proberäumen getestet wurde. Das festgesetzte Schallschutzmaß von 47 Dezibel konnte nicht erreicht werden und wird mit dem vorhandenen Baubestand auch nicht erreicht werden können. Allerdings konnten Werte von 39 bzw. 40 Dezibel durch die durchgeführten baulichen Maßnahmen erreicht werden.

 

 

Die Kosten für die Umbauarbeiten werden sich voraussichtlich auf ca. 2,5 Mio. € belaufen. In diesem Preis seien unter anderem auch enthalten: die Lüftungsanlage, die Heizung, die Elektroplanung, der Fahrstuhl sowie die Entwässerungsmaßnahmen.

 

Im Folgenden stellt Herr Stemmer die derzeitigen Umbauplanungen des Erdgeschosses sowie des ersten Obergeschosses anhand einer PC-Präsentation dar. Seit der letzten Besprechung der Arbeitsgruppe aufgetretene Änderungswünsche erläutert Herr Wögens. Die Schulleitung wird gebeten schnellstmöglich eine endgültige Rückmeldung zu geben, welche Änderungen erforderlich seien. Dies sei erforderlich, um die weiteren Planungen vorantreiben zu können.

 

In diesem Zusammenhang wird angeregt, den Kiosk an die Schulküche anzugliedern, da dies diverse Vorteile biete.

 

Auf Nachfrage wird erläutert, dass eine Aufteilung der geplanten Baumaßnahme in Bauabschnitte erst erfolgen werde, wenn das fertige Konzept vorliege.

 

Genaue Planungen in Bezug auf die Caféteria gäbe es bislang noch nicht.