TOP Ö 12: Sachstandsbericht zur energetischen Sanierung und Modernisierung der Sporthalle an der Eilun-Feer-Skuul

Frau Gehrmann berichtet zum Sachstand hinsichtlich der energetischen Sanierung und Modernisierung der Sporthalle.

 

1. Stand der Planungsarbeiten

Die Bauantragsunterlagen wurden im November 2016 beim Kreis Nordfriesland eingereicht. Die Baugenehmigung wurde Ende Dezember erteilt.

Die der Baumaßnahme vorgeschaltete Schadstoffsanierung durch die BSA GmbH, Bad Doberan wird seit 29.05.2017 durchgeführt und wird voraussichtlich noch bis in den Juli andauern.

Die Ausschreibung der Gesamtmaßnahme erfolgt in drei Ausschreibungsblöcken, wobei gemäß Auflagen des Zuwendungsgebers, mit dem ersten Block ca. 80% der Bausumme vergeben werden sollen, um Kostensicherheit zu haben. Dieser erste Block umfasst die Gewerke Rohbau, Dachabdichtungsarbeiten, Gerüstbau, Fassade, Metallbau, Heizung, Lüftung, Sanitär, Regelungstechnik, Elektro und Blitzschutz. Die Gesamtbaukosten der Maßnahme liegen unterhalb des EU-Schwellenwertes. Daher können die Vergaben als nationale öffentliche Ausschreibungen durchgeführt werden. Die Veröffentlichung der Ausschreibungen erfolgt Ende Juni mit Submissionstermin zum 01.08.2017.

Der Baubeginn der Maßnahme wurde nunmehr gemäß aktuellem Bauzeitenplan auf 15.09.2017 festgelegt. Die Gesamtfertigstellung der Maßnahme im Rahmen des Förderprogramms ist bis Ende Dezember 2018 terminiert.

2. geplante Zeitschiene für die weitere Vorgehensweise

- Durchführung Schadstoff-Sanierung seit 29.05.2017

- Angebotsphase des ersten Ausschreibungsblocks im Juli bis 01.08.2017

- Baubeginn der weiteren Gewerke zum 15.09.2017

- Baufertigstellung im Rahmen des Förderprogramms: bis 31.12.2018

- Verwendungsnachweis: in 2019