TOP Ö 12: Feststellung des Wirtschaftsplanes 2019 für die Amrum Touristik Wittdün

Der Wirtschaftsplan 2019 der AmrumTouristik liegt der GV als Tischvorlage vor.

 

Frank Timpe erläutert den Wirtschaftsplan 2019.

 

Der Wirtschaftsplan der AmrumTouristik Wittdün für 2019 wurde analog zu den Vorjahren in enger Anlehnung an das noch nicht testierte, vorläufige Jahresergebnis 2017 und die betriebswirtschaftliche Entwicklung 2018 nach bestem Wissen und Gewissen aufgestellt.

 

Das abgelaufene und noch ungeprüfte Wirtschaftsjahr 2017 schließt nach dem vorläufigen Abschluss des Steuerberatungsbüros mit einem Verlust in Höhe von minus 93.701,71 Euro ab. Hier muss noch die Prüfung durch die Wirtschaftsprüfer abgewartet werden.

 

Im Wirtschaftsplan 2019 ist ein negatives Ergebnis in Höhe von minus 388.500,00 Euro geplant.

 

Die GV beschließt einstimmig auf Empfehlung des Finanzausschusses und auf Grundlage der Beratungen des Tourismusausschusses den Wirtschaftsplan 2019 der AmrumTouristik Wittdün in der vorliegenden 3. Entwurfsfassung (liegt dem Originalprotokoll bei).

 

Die Verwaltung wird ermächtigt, etwaige redaktionelle Änderungen im Rahmen der Prüfungen des Kreises Nordfriesland vorzunehmen, soweit das Zahlenwerk selber nicht zu ändern ist. Die Verwaltung ist angehalten, die Gremien der Gemeinde Wittdün bedarfsweise entsprechend zu informieren.