TOP Ö 6: Bericht des Bürgermeisters

Bürgermeister Riewerts informiert über folgende Themen:

 

1.    Spielplatz:
Nach Rücksprache mit Hark Martensen können die TÜV-Mängel auch wie folgt beschrieben beseitigt werden.
Das Gründach der Hütte soll bleiben und anstatt ein Geländer als Fallschutz zu erstellen könnte man auch die Absenkung des Walls mit einer Bepflanzung wie z.B. Sanddornbüschen in Erwägung ziehen, damit das Dach nicht beklettert werden kann. Weiterhin schlägt Hark Martensen die Entfernung des Rohrsteif und das Einsetzen eines geformten Stützbalkens vor, um die Statik zu gewährleiten.

Es wird angemerkt, dass der Rasenmähroboter nicht immer läuft oder sich festgefahren hat und nicht zeitnah wieder in Betrieb gesetzt wird. Hierzu wird Herr Schlender noch kontaktiert um eine Lösung zu finden. Olaf Ketelsen bietet an, dass er bei Störungen des Roboters auch helfen könne.

2.    Inselwerke:
Es wird am 12.08.2020 um 18:00 Uhr in der Sporthalle der Eilun Feer Skul eine Informationsveranstaltung für alle Gemeindevertreter/innen stattfinden.

3.    Gewerbegebiet:
Hierzu ist eine Einwohnerversammlung auf Dienstag, den 18.08.2020 terminiert. Der Vertrag mit Arne Rickmers liegt bereits vor und wird zeitnah unterzeichnet. Die Einladungen zu der Versammlung werden mit Fragebögen fristgemäß versandt.

4.    Neubaugebiet:
Der Stand 33 wird am 16.07.2020 erreicht und die Bauherren könnten somit die Bauanträge stellen. Auch die Erbpachtverträge sind vorbereitet. Die Vermessung wurde durchgeführt. Die Rückmeldung vom Kataster- und Grundbuchamt steht noch aus, müsste allerdings auch in den nächsten 14 Tagen eingehen.

5.    Feuerwehr:
Im Zusammenhang mit der Beschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs hat es mehrere Gespräche und diverse Schriftwechsel gegeben. Wehrführer Jan Brodersen wird

im Bericht des Ausschussvorsitzenden berichten.