Bereitstellung von Eigenmitteln für das GAK-Regionalbudget 2021

Betreff
Bereitstellung von Eigenmitteln für das GAK-Regionalbudget 2021
Vorlage
Dun/000105
Art
Beschlussvorlage Dunsum

Beschlussempfehlung:

 

Die Gemeinde Dunsum beschließt, einen Beitrag in Höhe von 0,65 €/Einwohner, das entspricht einem Anteil von 46,15 €, für die notwendigen Eigenmittel zur Beantragung des GAK-Regionalbudgets für das 2021 bereitzustellen.

 

Sachdarstellung mit Begründung:

 

Im vergangenen Jahr haben sich alle Kommunen der Region Uthlande dafür ausgesprochen, das Förderprogramm GAK-Regionalbudget in den Jahren 2020/2021 zu nutzen. Im laufenden Jahr 2020 konnten durch das GAK-Regionalbudget bereits 18 Projekte gefördert werden.

Bei dem GAK-Regionalbudget handelt es sich um einen neuen Fördertopf durch den Fördermittel in Höhe von bis zu 200.000 € pro Jahr zur Förderung von Kleinprojekten (bis 20.000 € Gesamtkosten bei 80% Förderquote) in die Region fließen können.

Insbesondere Vereinen, privaten Initiativen, aber auch Kommunen kann mit dem GAK-Regionalbudget die Chance gegeben werden, kleinere Vorhaben zu realisieren. Beantragung der Fördermittel ist mit vergleichsweise geringem bürokratischem Aufwand möglich. Das Regionalbudget kann in Schleswig-Holstein nur von den AktivRegionen beantragt werden.

Die 200.000 € setzen sich aus 180.000 € (90%) GAK-Mitteln (Gemeinschaftsaufgabe Agrar- und Küstenschutz) und einem Eigenanteil von 20.000 € (10%) aus Mitteln der AktivRegion Uthlande zusammen. Das GAK-Regionalbudget muss jedes Jahr neu beim LLUR (Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume) beantragt werden.

Für die Beantragung des Regionalbudgets in Höhe von 200.000 € für das Jahr 2021, müssen 20.000 € Eigenanteil bereitgestellt werden. Die AktivRegion empfiehlt den Kommunen eine Umlage entsprechend der Bevölkerungszahl, was einem Beitrag von 0,65 €/Einwohner entspricht.

Der zu fassende Beschluss ist bis zum 31.10.2020 an die AktivRegion Uthlande weiterzuleiten.

Finanzielle Auswirkungen

 

Bereitstellung Eigenmittel 2021

 

Ämter/Kommunen

Bevölkerung*

Prozent

Anteil / Jahr

Amt Pellworm

1.380

4,42 %

884,00 €

Amt Föhr-Amrum

10.527

33,72 %

6.744,00 €

Amt Landschaft-Sylt

4.433

14,20 %

2.840,00 €

Amtsfreie Gem. Sylt

13.595

43,55 %

8,710,00 €

Gem. Helgoland

1.265

4,05 %

810,00 €

Gem. Nordstrand für Nordstrandischmoor

20

0,06 %

12,00 €

Gesamt

31.220

100%

20.000,00 €

*Stand 31.12.2018

 

 

Gemeinde Dunsum

71

0,67 %

46,15 €

 

 

Die geringe Abweichung zum Gesamtanteil des Amtes Föhr-Amrum (laut obiger Tabelle) erklärt sich durch Nachkommastellen (Beitrag pro Einwohner in der Tabelle = 0,6406385 €). Die endgültige Abrechnung erfolgt unter Berücksichtigung der Nachkommastellen.